BoMp! Für Erzieher

BoMp im KiTa Alltag

BoMp eröffnet Erziehern die Chance beziehungsorientiertes musikalisches Arbeiten im täglichen KiTa Alltag zu leben. Es erfordert deshalb kein Auswendiglernen von Liedern und Konzepten oder feste Musikzeiten und Einheiten. BoMp ist immer lebbar, ob auf dem Hof, im Stuhlkreis oder beim Sport. Es ist einfach, individuell anwendbar und braucht keine neuen Materialien, sondern Persönlichkeiten, die den Willen und die Lust haben, etwas zu verändern.

Musikalische Vorkenntnisse? Nicht bei BoMp

Nahezu alle Früherziehungskonzepte fordern von den Erziehern musikalische Vorkenntnisse. BoMp ist anders. Mit Kindern zu singen und zu tanzen, egal wie gut, ermöglicht den Kleinen, Musik als wichtige Ressource im Leben kennenzulernen und wichtige Lebenskompetenzen auszubauen. Wir wollen eine beziehungsorientierte KiTakultur schaffen, in der Singen für alle so selbstverständlich ist wie essen, schlafen und sprechen.