BoMp – Grundlagenseminar

Musik erfolgreich lehren und lernen

Intensive Praxis und nützliches Hintergrundwissen – in diesem Seminar lernen Sie alle Grundlagen der Beziehungsorientierten Musikpädagogik.

Zielgruppe: Erzieher, Musikpädagogen, Tagesmütter, Mitarbeiter von Seniorenheimen

In diesem Grundlagenseminar dreht sich alles um das „Wie“ der Vermittlung, gespickt mit vielen bompigen Praxisideen. Loslegen, ohne viel zu erklären ( Flow halten) und immer auf Augenhöhe mit dem Gegenüber. Wir wollen, dass Sie das Gelernte direkt im Alltag umsetzen können. Deswegen hat der direkte Bezug zu ihrer Arbeit in unseren Seminaren immer Priorität. Ob bei einer kurzen Musikeinheit, in der geplanten Musikstunde oder für die kleinen zwischenmenschlichen Momente – für jede Situation ist etwas dabei. Die beiden Fachdozenten gehen gerne auf ihre individuellen Fragen ein.

Anhand von verschiedenen Beispielen zeigen wir, dass scheinbar komplizierte Situationen einfach zu lösen sind und besprechen zu den Themen gemeinsam Fallbeispiele aus dem Alltag. Fundiertes Hintergrundwissen stützt unsere Arbeit. Erkenntnisse aus der Hirnforschung und Psychologie geben ihr eine stabile Grundlage. Dieses Wissen ist wichtig, damit man seine Arbeit begründen kann. Wir haben es kinderleicht aufbereitet und verstecken uns nicht hinter komplizierten Fremdwörtern.

Themen Tag 1

Komfortzonenmodell
Musikpädagogik heute
Elementares Musizieren im beziehungsorientieten Kontext (Praxis)
BoMp Leifäden und allgemeine Basics
Motivation – Intrinsische Motivation fördern (Praxis)
Ich- und Du Botschaften ( Bewertung)
BoMp Lernentwicklungsstufen
Typisch BoMp! – Praxisbeispiele für die sofortige Umsetzung
Humor

Themen Tag 2

Kraft des Singens
Gruppenarbeit Praxis ( mit direkter Unterstützung der Dozenten)
Gefühlswelt der Kinder, Senioren und Lehrkräfte
Landkartenmodell mit Selbsterfahrung
Macht der Berührung (+ Praxis)
Hörzeiten ( Praxis)
Reflexion

Das Besondere: Zwei Fachdozenten aus der Praxis mit unterschiedlichen Schwerpunkten sind ihre ständigen Begleiter an diesem Wochenende.

Maren Ettner (Persönlichkeitscoach, PR Spezialistin, Musikpädagogin)
Schwerpunkt Linking, Selbstentwicklung, Marketing

Joachim Kampschulte (Diplom-Musikpädagoge)
Musik in der Praxis, Lern- und Gehirnentwicklung

In diesem Seminar bringen wir BoMp mit all seinen Facetten auf den Punkt, und Sie bekommen einen umfassenden Überblick und viel Praxis für die direkte Anwendung.

Seminardauer:
1. Tag : 9 bis 18 Uhr
2. Tag: 9 bis 17 Uhr


Das Paket 

  • Umfassendes Grundlagenwissen zum beziehungsorientierten Arbeiten
  • Zertifikat: Beziehungsorientierte Musikpädagogik / Grundlagenseminar
  • Zwei Fachdozenten mit verschiedenen Schwerpunkten
  • Ausführliches Seminarskript
  • Playlist mit allen Titeln
  • Multimediale Unterstützung ( Powerpoint, Video, Palylist)
  • Be-BoMp Netzwerk
  • Grundlage für BoMp-Master Ausbildungen
  • Getränke und Snacks

Der Preis für zwei Tage

350 Euro inkl. Mwst. ( steuerlich absetzbar)


Das Grundlagenseminar ist Vorraussetzung für unsere Ausbildungen
BoMp Master Krippe
BoMp Master KiTa
BoMp Master Senioren


Das Grundlagenseminar ist Vorraussetzung für die Zertifizierung von KiTas